Medientipps

Zur Covid-19-Krise

Eine Orientierung in der Covid-19-Krise bietet John Piper in seinem Büchlein „Corona und Christus“. Hier finden Sie einen Link, der zur PDF, zum E-Book, einem Hörbuch und einen kurzen Video mit John Piper führt. Ich emfpehle das Büchlein allen, die verstehen wollen, was diese Krise bedeutet und wie wir damit umgehen können: John Piper „Corona und Christus“

Ebenfalls eine gute Orientierung bietet John Lennox in „Wo ist Gott in dieser Welt? … und was ist mit Covid-19?“ Auf dieser Seite finden Sie die Leseprobe, sowie das Buch und das Hörbuch zum Bestellen: John Lennox „Wo ist Gott in dieser Welt? … und was ist mit Covid-19?“

Auch die TO, die „Theologische Orientierung“, die Zeitschrift des Albrecht-Bengel-Hauses in Tübingen widmet sich in ihrer jüngsten Ausgabe den Chancen und der Bewertung der Krise. Hier nachzulesen: Theologische Orientierung

 

Medientipps

Gute Bücher, gute Musik, gute Filme, gute Videos tun Geist und Herzen gut und stärken den Glauben. Gerade jetzt hat mancher mehr Zeit, wenn man zuhause bleiben muss. Das ist doch eine Chance, sich ein schönes Buch oder einen guten Film zu gönnen.

Da unsere gute und anregende Bücherecke in der Kreuzkirche jetzt auch geschlossen bleibt, finden Sie hier einige völlig subjektive Anregungen. Und denken Sie dran: der örtliche Buchhandel ist über Internet und Telefon erreichbar und liefert so lange möglich. Und wer beim Versandhandel bestellen will, kann das besseren Gewissens bei den christlichen Anbietern wie den scm-shop tun.

Es kommen jetzt immer wieder neue Tipps dazu, Reinschauen lohnt also immer wieder mal.

Übrigens: Medientipps für Kinder und Familien finden Sie vorübergehend unter der Rubrik „Gemeinde und Corona“ im Menüpunkt „Angebote für Familien und Kinder“.

Viel Spaß beim Schmöckern, Hören, Geniessen, Lachen, Weinen….

wünscht Pfarrer Dirk Hasselbeck

Filmtipp Am Anfang – wie das Leben begann

Film-Lese-und Musiktipps zu Ostern

Stille – Sonntag – Sabbat

Literaturempfehlungen zum Thema Fasten

 

Dieses Segenslied empfehle ich sehr. Es tut der Seele gut. Ansehen, geniessen, aufnehmen…

Virtual Choir: das sind Chöre, bei denen jeder Sänger (aus der ganzen Welt) bei sich zuhause seinen Teil aufnimmt – und das ganze gibt einen herrlichen Lobpreis.

Kostproben gefällig?

Amazing Grace

Nothing but the Blood of Jesus